Buchteln mit Apfelfüllung

Vorbereitung 30 Minuten
Zubereitung 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Gebäck
Küche Deutsch
Portionen 8

Kochutensilien

  • Große Nixe, Stoneware rund oder Ofenhexe, Teigunterlage, Silikonpinsel, Nylonmesser

Zutaten
  

Teig
  • 180 g Milch, lauwarm
  • 20 g frische Hefe
  • 30 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 340 g Weizenmehl Typ 550
  • 50 g Butter
  • 1 Stück Ei
  • 1 Prise Salz
Füllung
  • 1 Stück Apfel , in Würfel geschnitten
  • 1/2 Tl Zimt
  • 1/2 Stück Zitrone, Saft davon
ausserdem
  • 50 g Butter, geschmolzen
  • etwas Butter zum fetten

Anleitungen
 

  • lauwarme Milch, Hefe, Zucker und Vanillezucker in der großen NIxe vermengen – kurzen Ruhen lassen (TM: Min./37°C/Stufe 2)
  • Butter, Mehl, Ei, und Salz zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig abgedeckt bei Zimmertemperatur ca. 40 Minuten gehen lassen, bis sich das Volumen verdoppelt hat. (TM:  3 Min./Knetstufe)
  • Den Apfel schälen und in kleine Würfel schneiden, dann mit dem Saft der Zitrone und dem Zimt in einer Schüssel ordentlich verrühren
  • Nach der Teigruhe – die runde Ofenhexe mit Butter fetten und die weiteren 50 g Butter schmelzen.
  • Teig auf die leicht bemehlte Teigunterlage geben und zu einem Rechteck (ca. 20 x 40 cm) ausrollen. Teig in acht Quadrate schneiden. Auf jedes Stück etwas von den Äpfel geben und die Ränder über der Fülle zusammendrücken. Buchteln in die geschmolzene Butter tauchen und nacheinander mit dem Verschluss nach unten in die Stoneware setzen, zugedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen. Nun den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Buchteln ca. 25-30 Min. (180°C) goldbraun backen und abkühlen lassen.
    Vorbereitung Buchtel
  • Optional: Für einen besoneren Glanz können die Buchteln dünn mit Butter bepinselt werden.
  • Super Lecker schmeckt uns dazu Vanillesoße.
    Buchtel fertig
Keyword Apfel, Hefeteig